Ein smartes Elektronik-Gadget bauen: eine Anleitung

In dieser Unterrichtseinheit bauen und installieren die Schülerinnen und Schüler selbst ein Elektronik-Gadget und wenden so Kenntnisse zum Thema Elektronik im Zusammenhang mit intelligenter Gebäudetechnik praktisch an.

Unterrichtseinheit
  • Technik / Sache & Technik / Elektrotechnik / Fächerübergreifend
  • Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Berufliche Bildung
  • 4 bis 5 Unterrichtsstunden
  • Arbeitsblatt, Video, Diskussion, kooperatives Lernen
  • 6 Arbeitsmaterialien

Beschreibung der Unterrichtseinheit

Die Schülerinnen und Schüler bauen und installieren mithilfe dieser Unterrichtseinheit selbst einen per Fernbedienung steuerbaren LED-Stripe. Durch eigenes Tun lernen sie so die Kennzeichen und Merkmale intelligenter Gebäudetechnik und deren Einsatzmöglichkeiten kennen.

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Unterrichtseinheit "Ein smartes Elektronik-Gadget bauen" ist Teil des Dossiers "An den Schaltstellen der Zukunft". Sie bietet neben dem detaillierten Unterrichtsablauf und dem methodisch-didaktischen Kommentar auch die Unterrichtsmaterialien zum Download. Diese bestehen aus Informations- und Arbeitsblättern mit Lösungsblättern, aus Bauanleitungen und einem Spiel. Zusätzlich geben Link- und Literaturempfehlungen Anregungen für eine weiterführende Beschäftigung. Sie können von Lehrerinnen und Lehrern auch als Recherche- und Vorbereitungsmaterial genutzt werden.

Portalanbieter

Kooperationspartner

Anbieter der Unterrichtseinheit

Autor

Portrait von Dipl.-Ing. Reimar Toepell
Dipl.-Ing. Reimar Toepell

Reimar Toepell ist Elektrotechniklehrer und Abteilungsleiter an der Heinrich-Hertz-Schule Karlsruhe, Bundesfachschule für die Elektroberufe. Seine Unterrichtsschwerpunkte sind Beleuchtungstechnik und Gebäudesystemtechnik.