Sprache und Kommunikation

  • Ergänzendes Arbeitsmaterial "Wortschatz: Beruf, Arbeit, Maschine und Werkzeug"

    Dieses Wimmelbild zum Ausmalen mit sprachsensiblen Aufgabenstellungen für den DaF-/DaZ- oder Sachunterricht ergänzt die Unterrichtseinheit "Die Welt der Berufe und der Arbeit" und richtet sich an DaF-/DaZ-Schülerinnen und -Schüler sowie an junge Deutsch-Muttersprachlerinnen und -sprachler.

    Mehr
  • Unterrichtseinheit "Songtextanalyse: Identität und Arbeit"

    In dieser Unterrichtseinheit befassen sich Schülerinnen und Schüler mit dem Generationenkonflikt bei der Berufswahl, analysieren einen Song auf sprachlicher, musikalischer und inhaltlicher Ebene, reflektieren Werte und Erwartungen in Eltern-Kind-Beziehungen und erörtern die Bedeutung von Arbeit.

    Mehr
  • Unterrichtseinheit "Materialgestütztes Schreiben"

    Mithilfe der Unterrichtseinheit üben die Schülerinnen und Schüler das materialgestützte beziehungsweise wissenschaftliche Schreiben am gesamtgesellschaftlichen Thema „Energiewende und Klimawandel als Aufgabe und Herausforderung für das Handwerk“.

    Mehr
  • Unterrichtseinheit Leseverstehen und Analyse zu "Handwerk im Alltag"

    Unterrichtseinheit "Was hat das Handwerk eigentlich mit mir zu tun?"

    Die Unterrichtseinheit macht auf den Stellenwert des Handwerks in unserer alltäglichen Lebenswelt, in Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur, aufmerksam. Zudem wird es als interessanter Berufszweig mit vielfältigen Zukunftschancen und Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildungen vorgestellt.

    Mehr

"Man kann nicht nicht kommunizieren"

Das ist eines der fünf Axiome des österreichischen Philosophen Paul Watzlawick zum systemischen Wesen der Kommunikation.

Kommunikation ist allgegenwärtig. Menschen sind immer in Kommunikation - ob durch Sprache oder Körpersprache, ob durch Verhalten im Sinne von Taten oder Unterlassungen. Denn Kommunikation, so Watzlawick, findet stets sowohl verbal als auch nonverbal sowie bewusst als auch unbewusst statt. Da sich Menschen immer in irgendeiner Weise zueinander verhalten, stehen sie immer in Kommunikation. Die moderne Neurobiologie nennt dieses Phänomen verkörperte Kommunikation bzw. Embodied Communication.

Eine der Situation angemessene Kommunikation ist für jeden von uns wichtig. Das gilt sowohl für den Alltag als auch für die Arbeitswelt - und dort nicht nur in der Bewerbungsphase, sondern auch und vor allem im Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten und Kunden. Empathie, eine klare und einfache Sprache, verbindliche Aussagen sowie Freundlichkeit und sicheres Auftreten sind essenziell. Nur wer versteht, wie Kommunikation funktioniert und wie sich Missverständnisse vermeiden lassen, kann differenziert und verantwortungsvoll mit eigenen und fremden Äußerungen umgehen. Deshalb ist es wichtig dafür zu sensibilisieren und kommunikative Fähigkeiten zu trainieren.

Genau an dieser Stelle setzen die in der Themenwelt "Sprache und Kommunikation" gebündelten Materialien an. Jede der dort hinterlegten Unterrichtseinheiten bietet dabei neben Arbeitsblättern auch einen detaillierten Ablaufplan und Hinweise zum Lehrplanbezug sowie den zu fördernden Fach-, Medien- und Sozialkompetenzen. Fachartikel flankieren die Unterrichtseinheiten. Sie liefern interessante und wertvolle Sachinformationen und können als Vorbereitung für den Unterricht oder als Recherchematerial genutzt werden.

Neue Unterrichtseinheiten und Fachartikel kommen bald hinzu.

Unterrichtseinheiten und Fachartikel

Ergänzende Unterrichtseinheiten von Lehrer-Online

Portalanbieter


Kooperationspartner