Geistes- und Gesellschaftswissenschaften

  • Unterrichtseinheit "Paul Watzlawicks 5 Axiome der Kommunikation"

    In der Unterrichtseinheit "Kommunikationsmodell – Paul Watzlawicks 5 Axiome der Kommunikation" für die elfte oder zwölfte Klasse im Fach Deutsch lernen die Schülerinnen und Schüler alltagsnah und spielerisch die Bedeutung nonverbaler und verbaler Kommunikationselemente im Kontext Bewerbungsgespräch kennen.

    Mehr
  • Fachartikel "Demografischer Wandel im Unterricht am Beispiel des SHK-Handwerks"

    In diesem Fachartikel wird konkret Einblick in demografisch bedingte Neuerungen, Veränderungen und Möglichkeiten gewährt, die auch neue Perspektiven für Schülerinnen und Schüler in Berufsorientierungsphasen eröffnen können.

    Mehr
  • Unterrichtseinheit "Kleine Kulturgeschichte der Toilette"

    Mithilfe der Unterrichtseinheit befassen sich Lernende mit der Notwenigkeit und Bedeutung einer sicheren Sanitäranlage. Dabei lernen sie auch deren  historische Entwicklung kennen und setzen sich spielrisch und diskursiv mit der der adäquaten Nutzung sanitärer Anlagen und einer sauberen Wasserversorgung auseinander.

    Mehr
  • Ergänzendes Arbeitsblatt "Frauenberufe – Männerberufe? Berufsstereotype"

    Dieses Arbeitsblatt ergänzt die Unterrichtseinheit "Projektplanung und -umsetzung am Beispiel einer Baustelle". Im Zentrum steht die Frage, warum warum es typische Männer- und Frauenberufe gibt. Dabei wird Lernenden am Beispiel des Gerüstbauhandwerks verdeutlicht, dass alle Geschlechter alle Berufe ausüben und darin Karriere machen können.

    Mehr

Die Materialien rund zu geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Themen

Hier finden Sie Unterrichtseinheiten und Fachartikel mit Arbeitsblättern inklusive Unterrichtsverlauf, Kompetenzangaben und methodisch-didaktischen Hinweisen für die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer der Primarstufe, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II an allgemeinbildenden Schulen.

Fachartikel erweitern das Angebot um Sach- und Hintergrundinformationen, die sowohl für den direkten Einsatz im Unterricht sowie als Grundlage für materialgestütztes Schreiben in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern dienen. Die Materialien eignen sich für den direkten Einsatz im Unterricht, als Recherchequelle, zur Unterrichtsvorbereitung oder auch für Vertretungsstunden.

Alle Inhalte sind praxisnah und lebensweltorientiert gestaltet, um den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung gesellschaftswissenschaftlicher Themen näher zu bringen. Dabei werden aktuelle und zukunftsrelevante Themen wie der demografische Wandel, Nachhaltigkeit, der Umgang mit Ressourcen und die Herausforderungen der Digitalisierung berücksichtigt. Die Materialien zeichnen sich durch handlungsorientierte und binnendifferenzierte Aufgabenstellungen aus und legen Wert auf Lebensweltbezüge und Praxisorientierung.

Lassen Sie sich von praxis- und handlungsorientierten Unterrichtsmaterialien inspirieren, die eine Brücke zwischen aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen und dem Handwerk schlagen. Neue Fachartikel und Unterrichtsmaterialien werden laufend ergänzt. Es lohnt sich, wieder vorbeizuschauen!  

Unterrichtseinheiten und Fachartikel

Grundschule

Sekundarstufe I

Sekundarstufe II

Gesellschaften verstehen und Zukunft gestalten

Deutsch, Geschichte, Kunst, Geografie, Politik: Die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften liefern eine Fülle an Anknüpfungspunkten für das Handwerk und seine Rolle in kulturellen, wirtschaftlichen sowie sozialen Prozessen und in den sozialen Strukturen. Damit kann das Handwerk realitätsnahe Projektionsflächen bieten, um gesellschaftswissenschaftlich fundierte Entscheidungsprozesse über aktuelle Probleme und Herausforderungen zu veranschaulichen.

Heute und in Zukunft soll für jeden ein gutes Leben möglich sein. Zur Bewältigung dieser Aufgabe leistet das Handwerk einen unverzichtbaren Beitrag, der im Rahmen der geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächer bereits in der Schule beleuchtet werden kann: Ganz gleich ob zu Themen wie demografischer Wandel, soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe, Einfluss der Massenmedien, Nachhaltigkeit, Klimawandel, Energiewende oder Mobilität: Anhand von Beispielen aus dem Handwerk können gesellschaftliche Entwicklungen und Systeme aufgezeigt, reflektiert und kritisch beleuchtet werden. Auf dieser Grundlage erarbeiten sich die Lernenden Orientierungs- und Handlungswissen über und für die Gesellschaft. 

Portalanbieter


Kooperationspartner